close

STO (Kanada) verlängert ihren On-Demand-Service von Padam Mobility in den Gebieten Buckingham und Masson-Angers

STO à la demande

Gatineau, 15. Juni 2022 – Die Verkehrsgesellschaft von Outaouais (Société de transport de l’Outaouais, STO) freut sich mitzuteilen, dass der On-Demand-Transportservice für lokale Fahrten in den Bezirken Buckingham und Masson-Angers für ein zweites Jahr in Folge verlängert wird – gerade  rechtzeitig zum Start der Sommersaison, der Öffnung der Straßencafés und anderen sommerlichen Events. Somit können die Bewohner dieser Bezirke neben dem regulären Busnetz und aktiven Verkehrsmitteln auch weiterhin den STO-On-Demand-Service nutzen.

Edmond Leclerc, Stadtrat des Bezirks Buckingham, Mitglied des STO-Vorstands und Nutzer des öffentlichen Nahverkehrs, betont:

Es ist schön zu sehen, dass dieser flexible Service weitergeführt wird. Der STO On-Demand-Service wurde nach den Mobilitätsbedürfnissen unserer Gemeinde konzipiert und entwickelt. Mit der Verbesserung des Nahverkehrs erleichtern wir den Zugang zu Arbeitsplätzen und lokalen Dienstleistungen, unterstützen unsere Händler und fördern den regionalen Einkauf, tragen zur Revitalisierung unserer Stadtviertel bei und verbessern die soziale Integration. Diese Aspekte waren auch der Kern des Pilotprojekts.”

Diese weitestgehend isoliert liegenden Gebiete waren ideal, um den ersten On-Demand-Fahrdienst in Gatineau einzurichten und zu testen. Trotz der Pandemie wurden seit dem Start am 21. Juli fast 7000 Fahrten durchgeführt, erläutert der Generaldirektor der STO, Patrick Leclerc.

Die Reisegewohnheiten haben sich in den letzten zwei Jahren ständig verändert. Daher müssen wir uns anpassen und die Dinge neu denken. Ein solcher Service ist eine zusätzliche Option in unserem Mobilitätsportfolio. Mit dieser Art von Transportservice denken wir bereits an die Mobilität von morgen, um den Bedürfnissen der Menschen in ganz Gatineau besser gerecht zu werden.”

Einige interessante Fakten:
  • Kundenzufriedenheit:
    • Durchschnittliche Bewertung des Service: 4,95 von 5 Punkten;
    • Durchschnittliche Bewertung der Fahrer: 4,95 von 5 Punkten;
  • 91% der Fahrten werden über die von Padam Mobility entwickelte mobile App, 6% über das von STO betriebene Callcenter und 3% über die Website sto.ca gebucht;
  • Nach der Lockerung der Gesundheitsmaßnahmen und der Wiederaufnahme der Aktivitäten wurden im Mai 1046 Fahrten durchgeführt, die von STOs Subunternehmer Taxi Loyal durchgeführt wurden;
  • STO On-Demand bleibt ein kollektiver Transportdienst:
    • 41% der Fahrgäste wurden im Mai dieses Jahres mit anderen Fahrgästen gebündelt;
    • Das Konzept des Ein- und Aussteigens an der Haltestelle bleibt bestehen, und nur körperlich oder visuell beeinträchtigte Personen, die autonom unterwegs sind, haben Anspruch auf den Tür-zu-Tür-Service;
    • Es gelten die gleichen Tarife wie im gesamten öffentlichen Verkehrsnetz, außerdem ist der STO-On-Demand-Service in allen Multi-Smartcard-Abonnements inbegriffen.

Zur Erinnerung: In Quebec bieten derzeit nur das Réseau de transport de Longueuil (RTL), Exo und das Réseau de transport de la Capitale (RTC) einen On-Demand-Transportservice an. Die STO ist stolz darauf, mit dem ersten zugänglichen On-Demand-Transportservice in Québec und der ersten Integration eines solchen Services in die Transit-Anwendung zu den Pionieren in diesem Bereich zu gehören.

 

Erfahren Sie mehr über Padam Mobility

Dieser Artikel könnte Sie auch interessieren: Antieg der Kraftstoffpreise – Padam Mobilitys On-Demand-Dienste als nachhaltige Alternative zum eigenen Auto