close

Treffen zwischen Padam Mobility, gewählten Vertretern und Nutzern von La Saire TAD

Im Rahmen einer öffentlichen Informationsveranstaltung, traf sich Padam Mobility mit Gemeinderäten und Nutzern von La Saire (Le Cotentin, Normandie), um die hervorragenden Ergebnisse des La Saire Transport-on Demand-Service zu besprechen.

Sehr ermutigendes Feedback nach der Testphase 

Der DRT-Service in La Saire ist ein großer Erfolg. Fast 600 Fahrgäste nutzen den Service gleich nach seiner Einführung, im Schnitt kam er auf ca. 1000 Fahrgäste im Monat. 

Auch aktuell steigen die Fahrgastzahlen weiter an, bei einer Auslastungsrate von fast 60 %, was in ländlichen Gegenden eine sehr beachtliche Quote ist. Auch die Nutzer zeigen sich zufrieden und bewerteten den Service mit einer Durchschnittnote von 4,7/5.

Die Nutzer zeigen sich mit dem Service sehr zufrieden

Ich denke, ich kann für alle Mütter im Raum sprechen, die ihre Kinder nicht mehr zur Schule bringen müssen, Sie haben unser Leben in La Saire verändert!”

Eine Mutter aus dem Publikum

 

Der Service ist sehr praktisch und einfach zu nutzen.”

Ein Mädchen im Teenageralter aus dem Publikum

Fortsetzung und Erweiterung des Service

Die anwesenden Mandatsträger der Stadtgemeinde Cotentin kündigten an, dass sie sehr genau prüfen, wie der Dienst weiter geführt werden kann.

Ein Service wie La Saire TAD hat das Potenzial, das lokale Leben neu zu gestalten. Wir haben mit vielen Nutzern gesprochen und sie haben uns gesagt, dass dieser Service einen großen Unterschied macht, besonders für junge Menschen, da gerade sie oftmals keine anderen Mobilitätsmöglichkeiten zur Verfügung haben. Auch für Touristen, die ohne Auto reisen und am Bahnhof von Cherbourg laden, ist dieser Service eine echte Bereicherung. Wir hoffen, dass die Aufnhame des Dienstes und seine Erweiterung dazu beitragen werden, eine echte lokale Dynamik zu schaffen und weiterhin auf spezifische Anwendungsfälle und Mobilitätsbedürfnisse einzugehen.”

Andreas Dieryck, Produktmanager bei Padam Mobility im Anschluss an die öffentliche Informationsveranstaltung

Konstruktiver Austausch zwischen Padam Mobility, lokalen Mandatsträgern, Medien, und Nutzern

Die in der Stadthalle von Digosville organisierte öffentliche Informationsveranstaltung wurde von etwa fünfzig Personen besucht. Zuvor fand ein Pressegespräch mit lokalen Journalisten (La Presse de la Manche, Ouest France und La Manche Libre) statt. Es folgte eine Vorstellungsrunde der lokalen Mandatsträger: Noël Lefèvre, Vizepräsident für Verkehr und Mobilität im Ballungsraum und Bürgermeister von Saint-Jacques-de-Néhou; Arnaud Catherine, Stadtrat für den städtischen Verkehr im Ballungsraum und stellvertretender Bürgermeister von Cherbourg-en-Cotentin, Serge Martin, Bürgermeister von Digosville, Evelyne Mouchel, Bürgermeisterin von Mesnil-au-Val, Carole Gosswiller, stellvertretende Bürgermeisterin von Bretteville, und der Bürgermeister von Bretteville, Pierre Philippart. Keolis (Betreiber des Zéphir-Netzes) war in Person von Romain Dandois, Marketing Manager, ebenfalls anwesend.

Bei dieser öffentlichen Informationsveranstaltung konnte Padam Mobility erneut seine Transport on Demand-Lösungen und insbesondere seine auf künstlicher Intelligenz basierenden Optimierungsalgorithmen sowie seine Benutzerschnittstellen vorstellen: Mobile Applikation, Buchungswebsite und Callcenter-Schnittstelle. Das Treffen bot die Gelegenheit, einen Überblick über den Stand des Einsatzes der Technologie von Padam Mobility in Frankreich und im Ausland zu geben und allgemeine Fragen zum La Saire-Netz zu beantworten.

 

Erfahren Sie mehr über die Lösungen von Padam Mobility

Erfahren Sie mehr über die Erfahrungen der Nutzer des La Saire DRT-Service